CoralVilla in Cape Coral Florida

CoralVilla ist ein neuer Anbieter (Gegründet im März 2017) für das Mieten von Ferienhäuser in Cape Coral Florida. CoralVilla GmbH ist das gleichnamige Unternehmen, welches sich hinter der Webseite verbirgt. Das Unternehmen ist in Sulzbach – Deutschland eingetragen, woraus man schliessen kann, dass es sich um deutschsprachige Vermarkter handelt.

Um ein besseres Bild von CoralVilla zu bekommen, haben wir uns folgende Themen angeschaut (Stand 9.3.2018):

  • Webseite
  • Objekte
  • Fazit

CoralVilla Webseite

Die Webseite ist passabel aufgebaut. Sie ist nicht herausragend, aber auch nicht schlecht. Auf der Startseite sieht man sämtliche Objekte, die CoralVilla vermietet. Begrüsst wird man von einem Stock-Bild, was nichts mit Florida respektive Cape Coral zu tun hat. In nur wenigen Klicks ist das Datum und Anzahl Personen eingegeben. Zusätzliche Filteroptionen bestehen ebenfalls, wodurch man die Suche besser eingrenzen kann – was gut ist. Visuell ähnelt die Webseite sehr den bekannteren Plattformen (was nicht schlecht sein muss). Nachteil dabei: Es ist keine eigene Handschrift erkennbar. Die Navigation ist schlicht aufgebaut und wirkt nicht überladen – userfreundlich.

Die Webseite sieht auf dem Desktop in Ordnung aus. Auf dem Tablet und Smartphone hat man noch Potential nach oben, was beispielsweise Seitenaufbau &Geschwindigkeit angeht. Dies ist aber grundsätzlich kein no-go, da auch grosse Unternehmen mit eigener IT-Abteilung an diesen Herausforderungen zu kämpfen haben. Die Webseite ist auf Deutsch & auf Englisch verfügbar und hat zudem einen Facebook & Instagram Account.

Objekte von CoralVilla

Aktuell zählt CoralVilla 11 Objekte, was im Vergleich zu anderen Plattformen eher wenig ist. Es scheint, als nehme man aktuelle Objekte auf ohne eine bewusste Positionierung anzustreben (Beispielsweise: Fokus auf Luxusobjekte in Cape Coral, etc.). Wahrscheinlich ist es das Ziel zu wachsen. Bei der Hauspräsentation hat man ebenfalls sehr stark bei der Konkurrenz abgekupfert. Viele bekannte Elemente, wie die Kartenansicht, Rezessionen und der allgemeine Seitenaufbau fallen hier auf.

Bei den Rezessionen bin ich ein bisschen skeptisch, ob die wirklich von Kunden geschrieben wurden. Teilweise gibt es Kommentare, die zeitgleich mit der Gründung publiziert wurde oder sehr ähnliche Schreibstile aufweisen, wie andere Gäste. Das Aufschalten von Rezessionen finde ich persönlich sehr gut! Man kann sich inspirieren lassen von anderen Kunden und eine erste Meinung über das Objekt und den Vermieter bilden. Wichtig: Glaubhaft ist es dann, wenn nicht nur 5 Sterne Bewertungen stehen;-)

Fazit zu CoralVilla

Die Webseite ist weder gut noch schlecht. Auf mich schwabt das typische Florida-Feeling noch nicht über (Primär dem Wording und der Bildwelt geschuldet). Um ein wirklich fundiertes Fazit abgeben zu können, müsste man aber einen Urlaub von A-Z erleben. Von der Buchung bis hin zur Abreise und die Rückerstattung der Mietkaution. Ich persönlich würde wahrscheinlich einen andere Anbieter bevorzugen, da mir hier einige Vertrauenselemente fehlen und mir eine grössere Auswahl an Häusern wichtiger ist.

Hier geht’s zur Übersicht der Anbieter